Aktive: Zweite endlich mit Erfolg – Erste weiterhin punktlos!

Das Positive vorneweg… Am dritten Spieltag konnten endlich die ersten „aktiven“ Punkte eingefahren werden! Die Kreisliga A Mannschaft gewann gegen den SV Geislautern II klar mit 8:1. Trotz 0:1-Rückstand wurde es am Ende ein recht deutlicher Sieg, der durchweg höher hätte ausfallen müssen. Die Tore erzielten 4x Torsten Schürmann, 3x Pascal Neis und Giosafat Castagugno.

Deutlich schlechter machte es unsere Landesliga-Mannschaft, die wieder hochkarätige Chancen ihrerseits liegen ließ und die Gäste ihre wenigen Chancen gnadenlos ausnutzten. So gab es am Ende eine 0:2-Heimpleite und zusätzlich zwei Platzverweise. Damit liegt die Mannschaft nach den drei (!) Heimspielen zu Beginn, mit dem punkt- und torgleichen FV Püttlingen auf dem letzten Tabellenplatz.  Einen vergleichbar schlechten Saisonstart gab es zuletzt vor neun Jahren, als in der Saison 2008/09 auch die ersten drei Spiele sang- und klanglos verloren wurden (in Losheim 5:1, zu Hause gegen Dillingen 0:2, in Wadrill 5:1). Nächsten Sonntag geht es nun am Kirmesderby zum Nachbarn SV Gersweiler, wo es in den letzten drei Jahren drei Niederlagen (2:1, 4:3, 4:0). Es kann einem Angst und Bange werden…

 

Auf der Facebook-Seite des Gegners gibt es Fotos zu beiden Spielen:

https://www.facebook.com/pg/sv1910geislautern/photos/?tab=album&album_id=1699773393368978

https://www.facebook.com/pg/sv1910geislautern/photos/?tab=album&album_id=1699765876703063