Aktive: Saisonende 2018/19!

Unsere 1. Mannschaft schließt die Saison auf dem letzten Tabellenplatz ab und steigt ab. Damit spielen wir zum ersten Mal seit der Meistersaison 1998/99 und mehr als 600 Landesliga-Spielen wieder in der Bezirksliga. Dort treffen wir auf ehemaligen Weggefährten aus deutlich besseren Zeiten, wie den SC Friedrichsthal, ASC Dudweiler oder auch Viktoria Hühnerfeld und natürlich auch auf den absoluten Topfavoriten in der neuen Saison 1. FC Saarbrücken II!
Die Kreisliga A Mannschaft spielte eine gute Runde und konnte sich sogar am letzten Spieltag nochmal den 5. Tabellenplatz zurückerobern! 

Jugend: Mannschaften für Sparkassen-Jugendpfingstturnier gesucht!

Seit fast 40 Jahren findet über die Pfingstfeiertage das traditionelle Jugendpfingstturnier im Burbacher Saarwiesen-Stadion statt. Auch in diesem Jahr sind vom 7. bis 10. Juni wieder Turniere von Jugendmannschaften auf unserem Naturrasenplatz geplant.

Fr., 07.06.: Hobbyturnier 7er-Feld
Sa., 08.06.: D9-Jugend, Damen
So., 09.06.: G-Jugend, E-Jugend, A-Jugend, Elternspiel
Mo., 10.06.: F-Jugend, C11-Jugend, B-Mädchen

Es würde uns freuen, Euch im Saarwiesen-Stadion begrüßen zu dürfen. Anmeldung einfach per eMail an info@sportfreunde05.de bis zum 19. Mai 2019!

Intern: Vandalismus und pure Zerstörungswut bei den Sportfreunden 05

In der Nacht zum vergangenen Sonntag wurde bei den Sportfreunden 05 Saarbrücken in Saarbrücken-Burbach pure Zerstörungswurt und Vandalismus verübt. Neben eingeschlagen Fensterscheiben im Clubhaus des Vereins, wurde der Rundstand demoliert, nach ersten Einschätzungen fehlen Stühle und Tische der Aussenbestuhlung.

Event: Michael Brutscher gewinnt 14. Saarwiesen-Oster-Knobel-Turnier

Am Ostersamstag fand zum 14. Mal das traditionelle Saarwiesen-Oster-Knobel-Turnier im Sportfreunde-Clubheim statt. 25 Knobler und Knoblerinnen nahmen am diesjährigen Turnier teil, bei dem um kurz vor halb zwei Uhr der Sieger feststand. Michael Brutscher konnte sich am Ende mit 25 Punkten am „Final Table“ souverän durchsetzen. Auf dem zweiten Platz folgte Mark Zimmer mit 18 Punkten, vor dem Vorjahressieger Christof Lutz mit 17 Punkten und auf Platz 4 landete mit 16 Punkten Jakob Tesfagiorgio.